Menü
Landgestüt Celle

Da Costa

VideoVideo
VideoVideo

Beratung und Bestellung

Details

  • Dressur
  • 750,-
  • Frischsamen
  • negativ
  • Westfale
  • Dunkelbraun
  • 2013
  • 168 cm
  • Sportpfg. 2018 Dressurbetonte Endnote 8,76
Da Costa, ein Hengst von besonderer Machart. Dieser typvolle Sohn des Dimaggio in brauner Jacke besticht mit viel Charme und einer Leistungsbereitschaft, die das Reiterherz höherschlagen lässt. Nicht nur sei- ne ausdrucksstarken und dynamischen Grundgangarten, sondern auch sein Pedigree lassen auf beste Reiteigenschaften schließen.

Bei seiner Sportprüfung im März 2018 überzeugte Da Costa die Richter und das Fachpublikum gleichermaßen und erhielt Traumnoten: Trab 9,0 Galopp 9,0 Schritt 7,8 Rittigkeit 9,0 Gesamteindruck 9,0 Dressurbetonte Endnote 8,76. Siege und Platzierungen folgten in der Turniersaison in Dressurpferdeprüfungen bis zu Klasse L. 2018 qualifizierte sich Da Costa ganz souverän für das Bundeschampionat.

Sein Vater Dimaggio war seinerzeit Vierter beim Bundeschampionat und 2000 sogar Weltmeister der fünfjährigen Dressurpferde. Muttervater Corian- der ist nicht nur bekannt als hervorragender Dressurpferdevererber, sondern war selbst hoch erfolgreich bis zur schweren Klasse. Bereits siebenjährig ge- wann er seinen ersten Grand Prix. In dritter Generation ist durch Amigo xx der begehrte Vollblutanschluss zu finden.

Da Costa, ein Fohlenmacher der Extraklasse, auf dessen Nachkommen unter dem Sattel man gespannt sein darf!
Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz