Menü
Landgestüt Celle

Grey Top stellt Springpreisspitze in Verden

Farbenfroh wie der Frühling präsentierte sich die Verdener Auktion im April. Das Rennen um den Spitzenpreis machte der dunkelbraune Dressurhengst Zouzo v. Zack - Soliman de Hus (Z.: Günter Röhrich, Neustadt, Ausst.: Willem Klausing GbR, Diepholz), der mit 165.000 Euro die Bestmarke setzte.

Gerade erst mit dem Grande Preis ausgezeichnet, stellte Grey Top am Samstag mit „Grey Diaraba“ das teuerste Springpferd der April-Auktion. Bei 86.000 Euro fiel bei der vermögenden Schimmelstute, aus der Zucht der Sportpferde GmbH, Morsum, der Hammer. Doch auch „Smudo“ v. Stolzenberg – Contendro I (Z.: Torben Wegener, Wunstorf) lag mit 56.000 Euro deutlich über dem Durchschnittspreis.

Dancier stellte mit „Duque de Montebello“ (Z.: Peter Broers, Großefehn) mit 58.000 Eure ein Qualitätspferd für das große Viereck. Ebenso überzeugte der Buckingham – Conthargos Sohn „Bailador“ aus der Zucht von Joachim Voigt, Qinsen/Luhe und wechselte für 40.000 Euro den Besitzer.

Ebenfalls deutlich über dem Durchschnittspreis von 25.071 Euro lagen Nachkommen von Stanley, Fürst Belissaro, Stolzenberg, Don Darius, Perigueux, Floriscount und Dancier.

Allen Verkäufern und Käufern gratulieren wir recht herzlich zu diesem erfolgreichen Auktionstag!
Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz