Menü
Landgestüt Celle

Diacontinus-Tochter springt zur Preissitze

Diacontinus stellt Preisspitze (Foto: LL-Foto)
Bei der ersten Verdener-Auktion des Jahres sprang ein Springpferd zum Spitzenpreis. In der vollbesetzten Niedersachsenhalle war Darunee, die Hannoveraner Prämienanwärterin v. Diacontinus/Comte (Z.: Ingo König, Großenwörden, Ausst.: Dagmar Scharfetter, Bremen) für 45.000 Euro die bestbezahlte Offerte. Groß war der Jubel bei den Käufern aus der Schweiz, als der Zuschlag für die Sechsjährige erteilt wurde.

Als gefragtestes Dressurpferd verließ der Fürst Nymphenburg/White Star-Sohn Fürstiano (Z. u. Ausst.: Heinrich Ehlers, Helmstedt) die Niedersachsenhalle mit Siebenmeilenstiefeln. Mit beeindruckenden Grundgangarten ausgestattet marschierte der fünf Jahre alte Fuchs für 39.000 Euro aus dem Auktionsring Richtung Bayern.

Durchschnittlich mussten für ein Hannoveraner Talent 17.203 Euro angelegt werden.

Wir gratulieren allen Züchtern, Ausstellern und den neuen Besitzern!

Die Ergebnisse in der Übersicht finden Sie hier.
Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz