Menü
Landgestüt Celle

Aktuelles

26.05.2017

Qualito qualifiziert zum DKB Bundeschampionat

Er kam, sprang und siegte... Qualito mit seinem Reiter Heiko Tietze entschied nicht nur die Einlaufprüfung für sich, sondern anschließend auch die Qualifikation zum DKB Bundeschampionat mit einer Traumnote von 9,0! Herzlichen Glückwunsch an Heiko Tietze und sein Team zu dieser überragenden Leistung!
mehr
26.05.2017

Schönes Wochenende

Auch in dieser Woche erreichten uns wieder viele liebe Grüße von Züchtern, bei denen in den letzten Tagen ein Landbeschäler-Nachkomme zur Welt gekommen ist. Allen die schon seit Donnerstag im langen Wochenende sind und Allen die erst jetzt in das Wochenende starten genießt das tolle Wetter, das Team des Landgestüt Celle wünscht ein schönes Wochenende!
mehr
22.05.2017

Multipräsent im Zuchtgebiet

Multipräsent im Zuchtgebiet - unsere Turnierreiter waren mit den Celler Landbeschälern in Verden/Aller, Stadthagen und Alvern vertreten. Lontano -der bei Gerd Lühr in Borgholzhausen Geborene und Birte Senftleben hatten in Verden ein tolles Turnierdebüt. Rang 5 hieß es am Ende für das Paar in einer Dressurpferdeprüfung der Klasse A. Kétanou (Züchter: Andrey Milovanov, Dneprooetrovsk/UA) belegte mit seinem Reiter Heiko Tietze ...
mehr
19.05.2017

Tolle Fohlen zum Wochenende

Zahlreiche Fohlenbilder haben uns diese Woche erreicht. Tolle Fohlen von Finnigan, Rock Springs und Schwarzgold. Einen guten Start in ein hoffentlich sonniges Wochenende und allen Turnierreitern ein erfolgreiches Wochenende!
mehr
16.05.2017

Löwenkönig Dree Böken - Neu am Landgestüt

Als erster direkter Sohn des Darco machte Löwenkönig bereits durch sein Vermögen und seine Übersicht am Sprung anlässlich des Hannoveraner Hengstmarktes 2016 auf sich aufmerksam. Die in ihn gesetzten Erwartungen erfüllte er anlässlich seines jüngst abgelegten 14 Tage Testes. Löwenkönigs Pedigree lässt die Herzen der Springpferdezüchter höherschlagen. Kein geringerer als Darco von Lugano van La Roche ist sein ...
mehr
15.05.2017

Doppelsieg für Qualito

Die Dressurhengste bescherten uns einen Einstieg ins Wochenende nach Maß, dem sollten die Springhengste in Wilkenburg in nichts nachstehen: Nairobi de Muze platzierte sich mit seinem Reiter Heiko Tietze mit einer 8,1 auf dem dritten Rang in einer Springpferdeprüfungen der Klasse A und Grey Top sicherte sich einen dritten Platz mit einer fehlerfreien und schnellen Runde in einer Springprüfung der Klasse M**. Unschlagbar war an diesem Wochenende Qualito. Die ...
mehr
»
Top
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen