Menü
Landgestüt Celle

Flic Flac

VideoVideo
VideoVideo

Beratung und Bestellung

Details

  • Springen
  • 650,-
  • Gutschrift bei Nichtträchtigkeit, siehe Erläuterungen
  • Frischsamen
  • negativ
  • Westfale
  • Braun
  • 2012
  • 169 cm
  • Sportprüfung
    springbetonte Endnote 8,73
  • EU-Besamungsstation Adelheidsdorf
Bereits auf der Westfalenkörung 2014 machte dieser sportive Hengst auf sich aufmerksam. Mit seinen enormen Möglichkeiten am Sprung, dem stetig guten Öffnen und seinem unbedingten Leistungswillen stach er aus dem Lot der Springpferde heraus. Mit diesen Qualitäten überzeugte er ebenfalls die Körkommission des Hannoveraner Verbandes und ist nun auch für Hannover zugelassen!

Flic Flac entspringt dem hocherfolgreichen Holsteiner Stamm 776. Dieser Stamm hat so einiges zu bieten: Ob unzählige erfolgreiche Sportpferde wie Leandra v. Landgraf I Siegerin im Großen Preis von Stockholm 1985 unter Otto Becker, der aufsehenerregende Cortino v. Cor de la Bryére Sieger des World Cups 1984, Tatjana v. Lorenz unter Luciana Diniz international S erfolgreich oder die Hengste Ramiro Z, Acorado I, Acorado II, Calvados I, Contifax, Lordanos, oder Toledo um nur einige zu nennen.

Siegreich in Springpferdeprüfungen der Klasse L machte Flic Flac auch in der Turmiersaison 2018 auf sich aufmerksam!

Flic Flac – abgesicherter kann Leistung kaum sein!
Flipper D´Elle
Double Espoir
Ibrahim
Quatrieme Espoi
Pavlova des Malais
Jalisco B
Gueule D´Amour
What else
Con Air
Contender
Fair Lady IX
Nova Luna
Levantos I
Herzhorn
Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz