Menü
Landgestüt Celle

Diamant de Quidam

VideoVideo

Beratung und Bestellung

Details

  • Springen
  • 1.250,-
  • Verfügbar vom 04.03. - 05.07.2019
  • Frischsamen
  • negativ
  • Oldenburg International
  • Braun
  • 2013
  • 169 cm
  • Sporttest 2018:
    Springbetonte Endnote 8,46
  • Besamungsstation Verden
Dieser Youngster hat sich in der Springpferdezucht bereits über die Grenzen des Oldenburger Zuchtgebietes hinaus einen Namen gemacht. „Diamant de Quidam“, unter diesem Namen wurde er bereits auf Elite-Fohlenauktion 2013 entdeckt und kehrte als Siegerhengst der Oldenburger Hengst-Tage 2015 zurück nach Vechta. Das diese Entscheidung der Körkomission genau richtig war, belegen die Erfolge seiner noch so jungen Nachkommen. 6 Prämienfohlen im Verband Oldenburg International, ein 1. Preis in Gold bei den Deutschen Sportpferden und eine Vereinsprämie in Mecklenburg-Vorpommern sind die überragende Bilanz seiner bisherigen Fohlen. Doch damit nicht genug! Bereits im letzten Jahr wurde sein erster Nachkomme in Vechta mit dem Eilte-Titel ausgezeichnet und brachte auf der Sommerauktion 26.000 €. Kaum zu toppen, lief es in diesem Jahr noch fantastischer. Gleich 2 Nachkommen erhielten die Zulassung zur Elite-Fohlenauktion. Eine Stute aus einer Chin Chin-Landgraf I-Mutter (Züchter: Edith Dierker/Lindern) erhielt den Zuschlag bei 23.000 € und das überragende Hengstfohlen aus der Zucht von Johannes Heinrichs (Diamant de Quidam-Contender-Cassini I) erzielte 55.000 €. Kein Springfohlen erhielt an diesem Tag einen höheren Zuschlagspreis. Auch in seinem ersten Jahr bei uns am Landgestüt fand Diamant de Quidam gleich viel Zuspruch der Züchter und eine Reihe guter Stuten auf deren Fohlen wir uns jetzt schon freuen.

In Diamant de Quidams Pedigree reihen sich die internationalen Topvererber wie Perlen auf einer Schnur: Diamant de Semilly, Quidam de Revel, Pilot und Landgraf I.

Seine Großmutter Princessa brachte mit For Pleasure bereits den unter Dominik Broich in S***-Springen erfolgreichen For You.

Abgesichert ist Diamant de Quidam zusätzlich über den Stutenstamm 1333. Cassato von Cassini II konnte mit Grzegorz Psiuk/Polen ebnso internationale Erofolge feiern, wie Colino unter Rudolf Könemund und My Lady mit Krzysztof Ludwiczak/Polen.
Diamant De Semilly
Le Tot de Semilly
Grand Veneur
Venue Du Tot
Venise Des Cresles
Elf III
Miss des Cresles
St.Pr.St. Quaprice
Quidam de Revel
Jalisco B
Dirka
Princessa
Pilot
D-Larissa
Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz