Menü
Landgestüt Celle

Castle Creek

VideoVideo

Beratung und Bestellung

Details

  • Springen
  • 750,-
  • Besonderheiten im Rabattsystem

    Verfügbar vom 01.04 - 15.06.2022
  • Frischsamen
  • negativ
  • Holsteiner
  • Braun
  • 2014
  • 169 cm
  • Sportpfg. -springbetonte Endnote 9,19
  • Silke Zuba, Wesselburen
  • EU-Besamungsstation Adelheidsdorf
Castle Creek verfügt über beste Grundgangarten, die nicht nur an der Hand, sondern auch unter dem Reiter besonders beeindrucken. Dabei ist die Qualität der Galoppade eine Klasse für sich. Sein Springen ist gekennzeichnet von großer Vorsicht, Vermögen und ganz besonders von der Art, seine Hinterhand über den Sprung zu bewegen. So gewann er schon früh das Ansehen der Züchter und Reitsportexperten. Bei seiner Sportprüfung 2019 führte er das Feld an und siegte mit einer 9,19. Eine glatte 10,0 gab es für das Vermögen des Hengstes. 
Seine ersten Turniereinsätze 2018 verliefen hoch erfolgreich. So konnte er die Qualifikationsprüfung zum Landeschampionat der 4-Jährigen Springpferde mit 8,8 gewinnen. Und auch im weiteren Verlauf seiner Turnierlaufbahn konnte sich bei 88 Starts 54 erfolgreich platzieren. Drunter 14 Siege und 17-mal die Ränge 2 und 3. Castle Creek konnte sich bereits in schweren Klasse an 4. Stelle platzieren.

Sein Vater Casall ist Gblobal Championstour Gewinner und gilt als Ausnahmepferd.
Seine Mutter brachte bereits einige sportliche und typvolle Nachkommen und stammt ab vom internationalen Spitzenvererber Carthago. Carthago blickt auf zweimalige Olympiateilnahme und viele Siege in int. großen Preisen zurück.
Casall
Carentino
Caletto II
Isidor
Kira VXII
Lavall I
Maltia
Orchidee
Carthago
Capitol I
Perra
Winnipeg III
Caletto II
Marotte
Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz