Menü
Landgestüt Celle

Termine

Ausbildung zum Besamungswartbeauftragten - Kurs 2

  • 03.10.2022
  • 25.11.2022
  • Link

Unter der Leitung von Frau Dr. med. vet. Martinsson (Fachtierärztin für Reproduktionsmedizin) bieten wir optimale Voraussetzungen zum Erlernen der entsprechenden Fähigkeiten und vermitteln Ihnen das nötige Fachwissen.

Nach erfolgreicher theoretischer und praktischer Prüfung erhalten Sie die Berechtigung zur selbstständigen Führung einer Pferdebesamungsstation.

Ausbildungsinhalte in der Theorie:
- Tierzucht, Tierhaltung und Fütterung
- Tierhygiene, Tierseuchen und Tierschutz
- Rechtliche Vorschriften
- Anatomie und Physiologie der Geschlechtsorgane von Hengst und Stute
- Fruchtbarkeitsstörungen
- Dokumentationspflichten und Schriftverkehr

Ausbildungsinhalte in der Praxis:
- Handling eines Deckhengstes während der Samengewinnung
- Samengewinnung und -aufbereitung
- Rossekontrolle und Sameneinführung bei der Stute

Zulassungsvoraussetzungen sind neben einem Mindestalter von 18 Jahren:
- eine abgeschlossene Ausbildung/Studium im Bereich Tierhaltung oder
- vergleichbare Ausbildung und halbjährige landwirtschaftliche Praxis oder
- sechsmonatiges Praktikum in einer Besamungsstation oder
- vierjährige Tätigkeit in einem landwirtschaftlichen Tierhaltungsbetrieb und dreimonatiges Praktikum in einer Besamungsstation.

 

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz