Menü
Landgestüt Celle

Turniererfolge in Redefin & Springe

...und wieder liegt ein erfolgreiches Turnierwochenende hinter unseren Hengsten und Reitern!

Bevor wir jedoch zu diesen kommen, freuen wir uns ganz besonders über den Mecklenburger-Landeschampion der 4-jährigen Springpferde „Kashew B“ (Kétanou/Continus Grannus), aus der Zucht, im Besitz und im Beritt der Familie Bischoff. Sie haben damals das interessante Blut des viel zu früh verstorbenen Landbeschälers genutzt, der im gemeinsamen Besitz der Landgestüte Redefin & Celle stand. Wir senden ganz herzliche Glückwünsche aus Celle und drücken für den weiteren Weg beide Daumen!

...und auch unsere Hengste waren in Redefin am Start! Quidam´s Top konnte sich mit Heiko in der Einlaufprüfung zum Bundeschampionat mit einer 8,0 platzieren.
Alexander und Balou Peggio wurden mit 8,7 und einer anschließenden, schnellen Nullrunde 3. in der Einlaufprüfung der 6-Jährigen.
Colugar qualifizierte sich mit Heiko und 8,3 in der anschließenden Prüfung erneut zum Bundeschampionat und Diacontinus drehte zwei super Nullrunden und holt sich damit zwei weitere S*-Platzierungen!

Auch in Springe lief es super! René und Diarado du Rouet holten sich mit 8,0 den 4. Rang in der Springpferde A, in der sich auch Sven mit seinen beiden Hengsten Khedira und Coumario platzierte. In der anschließenden Springpferde L war an Khedira (mal wieder) kein Vorbeikommen und die beiden siegten mit 8,5. Auch Coumario legte noch einmal eine Schippe drauf und wurde 3. mit 8,0. Im M*-Fehler/Zeit und im Punkte-M* platzierte Sven seinen Askarba auf dem 5. Rang und auch Flic Flac drehte eine weitere super Nullrunde und wurde im Punkte-M* 7.
Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz