Menü
Landgestüt Celle

Birmingham souverän zum Bundeschampionat qualifiziert

Birmingham (Foto: Rüchel)
Mit deutlichem Abstand setzten sich Birmingham (Z.: Frank Dahlhoff) und Janina Tietze in der Qualifikation zum Bundeschampionat in Verden an die Spitze. 9,0 für den Trab, 8,5 für den Schritt, 8,5 für den Galopp, 8,5 für die Durchlässigkeit und eine 8,5 für den Gesamteindruck machten Birmingham mit einer Endnote von 8,6 zum absoluten Spitzenreiter der Dressurpferdeprüfung der Klasse M. Damit hat sich das Paar ganz souverän zum Bundeschampionat der 6-jährigen Dressurpferde qualifiziert.

Die Qualifikation der 5-jährigen Dressurpferde konnte der Sohn von Fürst Belissaro – Del Piero „Fernando Parrado“ (Z.: Peter Mahler, B.: Hans Richelshagen) unter Anne Koch für sich entscheiden. Mit einer 8,4 qualifizierte sich auch dieses Paar zum Bundeschampionat 2020.

Wir gratulieren ganz herzlich!
Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz