Menü
Landgestüt Celle

Aktuelles

09.08.2020

Perigueux stellt Reservesiegerin

Coronabedingt fand die Herwart von der Decken-Schau in der Niedersachsenhalle und nicht auf dem neugestalteten Turnierplatz statt. Neben Vorstandsmitglied Jörn Wedermann und Zuchtleiter Ulrich Hahne gehörte der dänische Pferdefachmann Ib Kirk vom Gestüt Katrinelund zum Richtertrio.
mehr
06.08.2020

Livepräsentation der Fohlen in Verden

Rund 100 vorselektierte Qualitätsfohlen und eine Top-Zuchtstute werden bei der nächsten Online Auktion des Hannoveraner Verbandes angeboten. Allerfeinste spring- und dressurbetonte Pedigrees schmücken die zwei Kollektionen, die am Sonnabend, 8. August, und Sonntag, 9. August, mit jeweils rund 50 Fohlen im Auktionslot in finalen Online-Bieterduellen versteigert werden.
mehr
05.08.2020

Erste Schleifen in Verden

Seit gestern hat das Gelände des Hannoveraner Verbandes seine Tore für Reiter und Pferde geöffnet. Ausgetragen wurden am gestrigen Dienstag bereits die Einlaufprüfungen für 3- und 4-jährige Reitpferde. Bei den 4-jährigen Stuten und Wallachen konnte sich Sascha Böhnke mit dem Dancier-Sohn „Donnovan M“, aus der Zucht von Dagmar Meyer, ganz klar den Sieg sichern – 8,6 erhielt das Paar in der Endnote für die herausragende ...
mehr
03.08.2020

Herzlich Willkommen!

Auch in diesem Jahr haben sechs junge Menschen das Niedersächsische Landgestüt Celle für ihre Ausbildung gewählt. Drei von Ihnen werden die Ausbildung zum Pferdewirt mit der Fachrichtung „Klassische Reitausbildung“ und drei die Fachrichtung „Haltung & Service“ verfolgen. Wir heißen: Ties Schulte-Hillen, Joelle Meyer, Paulina Daniela Nause, Theresa Schulz, Hanna Korte und Alinda Oostenbrink ganz herzlich willkommen und ...
mehr
30.07.2020

Wir gratulieren zur bestandenen Abschlussprüfung

Ganz herzlich gratulieren wir Johann Ellenrieder und Tae Ho Yang zu ihren erfolgreich abgeschlossenen Prüfungen der Fachrichtung Pferdezucht! Die Damen des diesjährigen Abschlussjahganges hatten bereits vorgelegt und nun konnten die Herren im Bereich Pferdezucht mit ihren Fachkenntinissen überzeugen. Johann Ellenrieder wurde für besondere Leistungen mit der Graf von Lehndorff Plakette ausgezeichnet.  Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen ...
mehr
28.07.2020

Wir trauern um Birmingham

Nie ist es die „richtige Zeit“ ein Pferd gehen zu lassen, doch dieser Hengst hatte wirklich sein ganzes Leben noch vor sich. In den vergangenen Tagen ging alles so schnell, dass uns bis heute noch ganz schwindelig ist. Eine sehr plötzliche Nierenerkrankung ließ uns den Hengst in Tierärztliche Hochschule Hannover bringen. Dort kämpften sprichwörtlich alle Beteiligten um das Überleben des jungen Hengstes, doch die Niereninsuffizienz war ...
mehr
»
Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz