Menü
Landgestüt Celle

Achenbach

Beratung und Bestellung

(0 51 41)  92 94 20 (0 51 41)  92 94 21

Details

  • Fahren
  • 270,-
  • Frischsamen
  • Rheinisch-Deutsch
  • Fuchs
  • 2012
  • 167 cm
  • HLP (Ziehen/Fahren)
    gewichtete Endnote 7,71
  • Besamungs- und Embryotransferstation Celle

Dieser typvolle Sohn des Antonio aus der Ronja wurde auf der Körung 2015 in Krumke verdient zum Siegerhengst ernannt.

Mit einer Größe von 167 cm zeigte sich dieser Hengst vor dem Richtergremium von seiner besten Seite. Mit hervorragenden Grundgangarten und seinem rassetypisch exzellent ausgeprägtem Kaliber wusste er zu überzeugen.

Vater Antonio absolvierte 2012 in Moritzburg seine Leistungsprüfung, Zuchtrichtung Ziehen/Fahren mit einer grandiosen Note von 8,3. Sein Muttervater kann mit Jumper einen erfolgreichen Nachkommen im Fahrsport mit Erfolgen bis zur Klasse S vorweisen.

Achenbach selbst legte in 2016 seine Hengstleistungsprüfung mit der Zuchtrichtung Ziehen und Fahren in Adelheidsdorf ab. Für sein Verhalten beim Anspannen vergaben die Richter eine 8,5, für seine Zugleistung eine 8,0 und für das Fahren im Schritt eine 8,5. Die Fremdreiter belohnten Achenbach mit einer glatten 9,0.

Antonio
Amethyst von Wernstedt
Amadeus
Violetta
Alisea
Aramis
Violetta
Ronja
Uwe
Ural
Zeba
Resi
Elvis
Ricki
Top
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen