Menü
Landgestüt Celle

Termine

Körung OL & OS

  • 16.11.2017
  • 18.11.2017
  • 08:00 Uhr
  • Link

Anfang Oktober eines jeden Jahres müssen die Junghengste Farbe bekennen: dann werden im Rahmen der zentralen Hengstvorauswahl in Vechta von etwa 350 angemeldeten Zweieinhalbjährigen die Besten selektiert. Diese etwa 70 Kandidaten erhalten die Fahrkarte zur Hauptkörung, den Oldenburger Hengst-Tagen, die Ende November wiederum im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta stattfindet. Auch die Hauptkörung des Springpferdezuchtverbandes Oldenburg-International wird während der Oldenburger Hengst-Tage veranstaltet.

Besichtigt werden die Hengste auf dem Pflaster, beim Freilaufen und Freispringen, an der Longe und auf dem Schrittring. Nur wer hier in punkto Bewegungsablauf, Springmanier, Fundament, Exterieur, Typ und Gesamteindruck zu überzeugen weiß, hat Aussicht auf ein positives Körurteil.
Bei besonderer Qualität erfolgt eine Rangierung im Prämienlot mit der Proklamation eines Junghengstsiegers. Anschließend werden die gekörten und nicht gekörten Hengste auf der Hengstauktion versteigert.

 

Top
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen