Menü
Landgestüt Celle

Das war die Kinderhengstparade 2017

Knapp 1500 strahlende Kinderaugen verfolgten heute die Kinderhengstparade im Landgestüt Celle. Trotz des nicht ganz optimalen Wetters, waren die Kinder mit viel Spaß und Freude mit dabei. Und zeigten ihre Begeisterung mit donnerndem Applaus.

In einer verkürzten Hengstparade haben wir Einblicke in die Arbeit des Landgestüts gegeben und die Kinder für das Pferd begeistert. So blickte man vor allem bei den Highlights wie der großen Dreussurquadrille und der „Ungarischen Post“ in strahlende Gesichter. Aber auch die amtierende Deutsche Meisterin im Fahren „Marcella Meinecke“ ließ es sich nicht nehmen, den angereisten Kindern die Fahrkunst zu präsentieren. Aber auch die kleinste Teilnehmerin sorgte für Freude bei den Kindern. „Kira“ eine Hundedame zog die kleinste Kinderkutsche des Kutschenmuseums Kubrow.

Natürlich konnten unsere kleinen und großen Besucher auch die Stallungen und den Rest des Geländes besichtigen und dabei so einiges über Pferde lernen, Kuschelstunde mit unseren Hengsten inklusive.

Wer jetzt neugierig geworden ist und sich die Hengstparade einmal in voller Länge ansehen möchte, kann telefonisch unter 0 51 41 92 94 15 oder unter www.eventim.de Tickets für die Celler Hengstparaden bestellen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Top
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen